Mit weit über 60 Mitgliedern bildet der Gewerbeverein Beelitz eine schlagkräftige Interessensvertretung für Händler, Handwerker und Dienstleister in und um Beelitz. Mitte der 1990er Jahre gegründet, war sein erstes Ziel die Belebung der Beelitzer Innenstadt gewesen und ihre Stärkung gegenüber Einkaufspassagen und Marktzentren in der Umgebung. Dieses Ziel ist längst erreicht worden: Dank kreativer Ideen und gemeinsamer Aktionen, aber auch mit einem hohen Anspruch an das eigene Unternehmen haben die Mitglieder ein Umdenken bei den Kunden erreicht. Heute ist man sich in Beelitz und der gesamten Region bewusst, dass es Waren des täglichen, aber auch des besonderen Bedarfes direkt vor der eigenen Haustür gibt. Und dass man Qualitätsarbeit vor allem vor Ort bekommt, wo ein Betrieb mit seinem Namen für seine Leistungen einsteht.

 

Vor allem mit seinen Veranstaltungen hat sich der Gewerbeverein Beelitz als Motor des städtischen Lebens erwiesen: Das traditionelle Aufstellen des Maibaums am Vorabend des ersten Mai und die Einkaufs- und Erlebnisnacht am dritten Freitag im September haben sich zu kleinen Volksfesten entwickelt. Darüber hinaus sorgen die Altstadthändler unter dem Dach des Gewerbevereins mit Aktionen zu Ostern und zu Halloween für eine Belebung nicht nur ihrer Geschäfte, sondern auch der Straßen. Auch bei den Veranstaltungen der Stadt wie dem Spargelfest oder dem Adventsmarkt ist der Gewerbeverein mit im Boot und bereichert diese Termine wie auch das Leben in Beelitz insgesamt mit eigenen Aktionen und Ideen.

Matthias Plönzke (1. Vorsitzender)

Karl-Marx-Str. 38

14552 Michendorf

 

Tel.: (033205) 20898

Fax.: (033205) 20899

E-Mail: maler-matti@t-online.de

Homepage: www.gewerbeverein-beelitz.de