Neben sieben Kindertagesstätten und zwei Grundschulen befinden sich auch zwei weiterführende Schulen in Trägerschaft der Stadt Beelitz. Die Solar-Oberschule und das Sally-Bein-Gymnasium haben trotz unterschiedlicher Bildungsgänge ein gemeinsames Ziel: Die Vorbereitung der Kinder- und Jugendlichen auf ihre berufliche, beziehungsweise akademische Zukunft. Beide Einrichtungen sind - mittlerweile zum zweiten Mal - als "Schule mit hervorragender Berufsorientierung" bzw. "mit Berufs- und Studienorientierung" zertifiziert worden. Mit ihrem breiten Angebot an Arbeitsgemeinschaften, mit praxisorientierten Unterrichtsinhalten aber auch mit Angeboten, die weit über den Schulalltag hinaus gehen, lernen die Kinder hier tatsälich für das Leben.

 

Die Solar-Oberschule unterrichtet derzeit über 350 Kinder- und Jugendliche in den durchweg dreizügigen Klassenstufen 7 bis 10. In jeder Stufe wird den Kindern der Weg in die berufliche Zukunft ein Stückchen weiter geöffnet: Es gibt ein spezielles Monitoring für die Jüngeren, Berufsberatung und Projektfahrten, in Klassenstufe acht kommen die Praxislerntage im Zentrum für Berufsförderung der Handwerkskammer hinzu. Generell wird eng mit Partnern wie dem Technologie- und Gründerzentrum, der Agentur für Arbeit, den Kammern und den Unternehmen im Stadtgebiet zusammengearbeitet. Dementsprechend werden auch die Betriebspraktika in Klasse 9 und 10 sinnvoll ausgewählt und genutzt.

 

Das Sally-Bein-Gymnasium unterrichtet ebenfalls derzeit rund 350 Kinder und Jugendliche von der 7. bis zur 12. Klasse und bereitet sie nicht nur aufs Abitur, sondern auch auf die Zeit danach vor.

Rektorin:

Michaela Brückner

Platanenring 2

14547 Beelitz

Tel.: (033204) 4 24 00

Fax: (033204) 4 24 01


Schulleiter:

Jürgen Schwartz
Karl-Liebknecht-Straße 5
14547 Beelitz
Tel.: (033204) 62 87 90
Fax: (033204) 62 87 93